Wechsel im Kollegium der Studienleitung

Dr. Gabriele Metzner beendet ihren Dienst als Dozentin am Predigerseminar.  Zwölf Jahre war sie in der Ausbildung künftiger Pfarrerinnen, Pfarrer, Gemeindepädagoginnen und -pädagogen im ordinierten Dienst tätig. Ihr Schwerpunkt lag auf dem Gebiet der Hermeneutik, des Verstehens und Übertragens biblischer Texte in die Verkündigung. Frau Dr. Metzner verantwortete die Themen Gemeindeentwicklung, Kasualien und Pastoraltheologie. Dass das Gästehaus des Predigerseminars den Namen Christine Bourbeck trägt, ist Frau Dr. Metzner zu verdanken.

Gottesdienste mit Vikarinnen und Vikaren

Vier Handlungsfelder spielen in der Ausbildung der Vikarinnen und Vikare am Predigerseminar eine wesentliche Rolle: Gottesdienst und Verkündigung, Bildung, Seelsorge und Leitung. In jedem Bereich geht es darum, die bereits erworbenen Kompetenzen weiter zu vertiefen und zu fördern. Übungen zu Gottesdienst und Predigt in der Schlosskirche und an anderen Orten gehören zum Programm. Die nächsten Gottesdienst unter Leitung der Vikarinnen und Vikare finden statt am: Sonntag, 17. November → 10.00 Uhr | Schlosskirche Wittenberg und 10.30 Uhr | Kirche in Pratau.