Wohnen im Christine-Bourbeck-Haus

Das Predigerseminar Wittenberg ist Teil des Schlosskirchenensembles Wittenberg. Der Südflügel des Schlosshofes, das Christine-Bourbeck-Haus, ist das Wohngebäude des Predigerseminares. Es steht auf den Fundamenten des alten Wittenberger Schlosses. Im Keller finden sich Reste einer askanischen Wallanlage aus dem 13. Jh. und Reste des Funktionsgebäudes aus dem 16. Jh.

In dem modernen Bau befinden sich 25 Einzelzimmer, von denen einige bei Bedarf durch eine Verbindungstür auch zu kleinen Appartements verbunden werden können. Das Haus wurde barrierefrei gebaut, somit stehen auch rollstuhlgerechte Zimmer zur Verfügung.

Für die Wohngemeinschaft im Bourbeck-Haus wurden viele Räume mit unterschiedlichen Funktionen eingerichtet: Ein Gebetsraum, die Küche, die Mensa, ein Musikzimmer, ein Computerzimmer, ein Kinderzimmer sowie ein Sportraum, unter anderem mit einer Tischtennisplatte, stehen zur Verfügung.       >> Wer war Christine Bourbeck? 

FotoImpressionen → (zum Vergrößern Bild anklicken)

       
Durchgang vom Schlossplatz  Eingangsbereich  Zimmerbeispiel  Vikarsküche
       
 Aufgang zum OG  Flurbereich  Mensa  Mensa
       
 Kellergewölbe  Gebetsraum  Sportraum  Empfangsbereich

Kontakt:

Hauswirtschaftsleiterin Ramona Bergmann
Tel.: 03491 5069-317
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!