Bibliothek: Umzug abgeschlossen

Zu Beginn des Jahres 2018 wurde die Bibliothek des Ev. Predigerseminars mit der Bibliothek des Lutherhauses zur Reformationsgeschichtlichen Forschungsbibliothek im Schloss Wittenberg zusammengeführt. In dieser als Gesellschaft bürgerlichen Rechts organisierten neuen Einrichtung kooperiert das Evangelische Predigerseminar Wittenberg eng mit der Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt, der Stiftung Leucorea und der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt. Die ca. 220.000 Bände umfassenden Bibliotheksbestände werden am neuen Standort sowohl für die wissenschaftliche Forschung als auch für die kulturhistorisch interessierte Öffentlichkeit weiter erschlossen und unter verbesserten Nutzungs- und Präsentationsbedingungen zugänglich gemacht. Besondere Aufmerksamkeit erfahren dabei die Druckwerke der Reformationszeit. >> Bibliothek